Home
Etiketten aller Art
Thermotransferfolie
Einblicke in unsere Fertigung
Das TT-Folien ABC
Anfrageformular Thermotransfer Folie
Etikettendrucker
Kartendrucker
Barcode-Scanner
Mobile Datenerfassung
Etikettensoftware
Dienstleistung
telefon.jpg          kontakt_small.jpg

Das TT-Folien ABC

Definition
Thermotransfer ist eine Drucktechnik, die seit dem Ende der 80er Jahre im industriellen Bereich zur automatischen Identifizierung in den Unternehmen weit verbreitet ist.

Das Band
Ein Thermotransferband ist ein Polyesterfilm (PET), auf dem auf der einen Seite eine Tinte aufgebracht wurde, die sich bei Hitze verflüssigt, auf der anderen Seite eine Schutzschicht, die man Rückenbeschichtung oder Backcoating nennt.

Bedeutung des Farbbandes

Wachs-Qualität
Wirtschaftlichkeit und Qualität
Die Wachs-Produktreihe ist eine Warenkennzeichnungslösung, die für die " flat head " - Technologie entwickelt wurde: sie zeichnet sich durch die Vielseitigkeit ihrer Einsatzmöglichkeiten aus und ist auf alle Unterlagen aus Velin und beschichtetem Papier abgestimmt. Diese Produktreihe wird besonders wegen ihrer außergewöhnlichen Empfindlichkeits- und Schwärzeeigenschaften geschätzt. Die Eigenschaften der Rückenbeschichtung (backcoating) gewährleisten einen optimalen Schutz des Druckkopfes. Die Güteklassen unterscheiden sich durch die Druckenergie, die sie jeweils benötigen. Ihre mechanische Beständigkeit (Abriebfestigkeit) ist besonders in dieser Produktreihe sehr gut

Wachs/Harz-Qualität
Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit
Die Produktreihe Wachs-Harz wird vor allem wegen ihrer hohen Leistungsfähigkeit und ihrer Vielseitigkeit in der Anwendung geschätzt. Diese Bänder-Palette eignet sich in besonderem Maße für Unterlagen aus beschichtetem Papier oder Synthetics (PE, PP, PET...). Sie bietet eine gute mechanische Beständigkeit, eine hohe Kapazität zum Drucken von 90°-Strichcodes und eine absolut feine Druckqualität. Diese Produktreihe ist anerkannt für ihre qualitativ hochwertige Rückenbeschichtung und die damit verbundene Schonung des Druckkopfes.

Harz-Qualität
Hohe Widerstandsfähigkeit und Lebensdauer
Die Produkte der Reihe Harz sind für extrem anspruchsvolle Anwendungen bestimmt. Als High-Tech-Produkt ist die Harz-Bänderserie von Armor bei synthetischen Unterlagen (PE, PP, PET) besonders zu empfehlen. Ihre hohe Widerstandsfähigkeit, sowohl gegen mechanische Einwirkung als auch gegen Temperatur, Lösungsmittel und bestimmte Reinigungsmittel macht diese Produkte besonders leistungsstark. Einige werden für spezifische Anwendungen entwickelt (zum Beispiel für das Bedrucken von textilen Unterlagen).


Geschichte des Transferbandes
  • Thermotransfer gibt es bereits seit 20 Jahren
  • Die Thermotransfertechnologie wurde von einer japanischen Firma zum Druck der Kanji-Schriftzeichen erfunden.
  • In der Mitte der 80er Jahre entstand ein Bedarf im Bereich der automatischen Identifizierung von Produkten im Zusammenhang mit der Verwaltung innerhalb der Firmen. Die Strichcodetechnik wurde eingeführt.
  • Die Thermotransfer-/Direktthermotechnologie erwies sich für den Druck von Strichcodes und anderen Informationen auf Anforderung am Produktionsstandort am geeigntesten .


Vorteile des Thermotranferbandes
  • Zuverlässigkeit und Robustheit
  • Perfekte Eignung für ein industrielles Umfeld.
  • Geringer Bedarf an Druckerwartung.
  • Möglichkeit des Drucks auf diversen Unterlagen (Pergamente, beschichtete Papiere, Kunststoffe, Textilien)
  • Großes Angebot an Bändern
  • Druckkosten
  • Garantierte Lesbarkeit bei Strichcodes
  • Möglichkeit, Strichcodes mit hoher Auflösung zu drucken
  • Thermotransferbänder sind weder gefährlich noch giftig.


Funktionsprinzip
Aufbringen einer bei Wärme flüssigen Tinte auf eine Papier- oder Kunststoffunterlage mit Hilfe einer Wärmequelle (Druckkopf).

Bei Umgebungstemperatur ist die Tinte, die sich auf einem Polyesterfilm befindet, fest. Unter Hitzeeinwirkung findet eine Übertragung der flüssig gewordenen Tinte vom Film auf das Papier statt.